Warum ich E-Mails einmal pro Woche lese

Ich lese E-Mails einmal pro Woche, sofern sie kürzer als 333 Wörter und kleiner als 1 MB sind.

Lukas Gawenda

Bei ausführlicheren Anliegen bitte einen Termin für ein Treffen/Telefonat auswählen und vereinbaren:

Falls es dringend ist, bitte anrufen.

Dateien bitte als Link senden (z.B. via send.tresorit.com, drive.google.com) – nicht als Anhang.

Warum nur einmal pro Woche?

The greatest wealth is health.

Virgil

2018 habe ich begonnen zu analysieren, wie viel Zeit pro Monat ich mit E-Mails verbringe – in manchen Monaten waren es über 20 Stunden und mehr als 500 E-Mails. Seit ich mir darüber bewusst bin, hinterfrage, überdenke und ändere ich meine digitalen Gewohnheiten experimentell.

Ablenkungsfreie Zeit, in der sich Kreativität, Kontemplation und Konzentration natürlich entfalten können, sind mir wichtiger als kurzzeitige Dopaminausschüttungen und ständige Erreichbarkeit.

Lukas Gawenda

E-Mails und vergleichbare Technologien sind weder Ursache noch „Problem“ – vielmehr ist es fragwürdig, wie wir damit umgehen und darauf reagieren?

The wealth of information means a dearth of something else … a poverty of attention.

Herbert A. Simon

Ich schätze Zeit – besonders, wenn wir sie persönlich und frei von Ablenkungen teilen (quality time). Deshalb lese ich E-Mails blockweise, an einem bestimmten Wochentag und innerhalb eines festen Zeitfensters.

Danke für Dein/Ihr Verständnis.

Für ihre inspirierenden und motivierenden Werke danke ich den folgenden Autoren:

Benjamin Zander, Brendon Burchard, Clara Maria Bagus, Daniel Kahneman, Henry David Thoreau, Herbert A. Simon, Jiddu Krishnamurti, Nir Eyal, Noah Rasheta, Rolf Dobelli, Rosamund Stone, Seneca, Stephen R. Covey, Susan Cain, Timothy Ferriss, Viktor E. Frankl, Virgil, Wayne Dyer, Wouter J. Hanegraaff.

PS: Im Durchschnitt (Juni 2018 – Juni 2020):

  • empfange ich 308 E-Mails von 117 Sendern pro Monat (Tendenz zunehmend)
  • sende ich 99 E-Mails an 72 Empfänger pro Monat (Tendenz gleichbleibend)
  • verbringe ich 10 Stunden pro Monat mit E-Mails (Tendenz abnehmend)
  • beantworte ich E-Mails, die eine Antwort erfordern, innerhalb von 8 Tagen

PPS: Dieser Artikel ist kürzer als 333 Wörter ;-)